Herzlich Willkommen auf dem Wersauer Hof!

 

Über uns

 

 

Idyllisch am Rande der kleinen Gemeinde Reilingen gelegen, besteht der Wersauer Hof bereits seit dem 17. Jhd. Als Schaffarm für die Burg Wersau. Nach dem 30jährigen blieben jedoch nur noch ein zerfallenes Wohngebäude sowie einige Wirtschaftsgebäude bestehen, von denen heute jedoch nichts mehr erhalten ist. Das älteste heute noch erhaltene Gebäude stammt aus der Zeit um 1830. Zusammen mit der politisch wechselhaften Geschichte unterstand der Wersauer Hof zunächst kurpfälzischer Administration, wurde dann über Schwetzingen verwaltet, bis er schließlich nach Auflösung des herrschaftlichen Besitzes an die evangelische Pflege in Schönau ging.

 

 

Erst als Pächter, und seit dem Jahreswechsel 2017/18 als Eigentümer, betreiben wir das Hofgut auf vielseitige Weise:

 

Der landwirtschaftliche Bio-Betrieb mit Ackerbau, Mutterkuhhaltung und Rinderaufzucht setzt die landwirtschaftliche geprägte Tradition fort.

 

 

Daneben besteht seit langen Jahren die Pferdehaltung, welche in den letzten Jahren modernisiert wurde, sodass wir seit 2020 neben unseren großzügigen Paddockboxen auch in unserem HIT-Aktivstall noch artgerechtere Pferdehaltung anbieten können.

 

 

Ergänzt wird das Konzept durch den Hotelbetrieb sowie den Hofladen und unsere Gastronomie, die unseren Gästen die Möglichkeit bieten, vor historischer Kulisse das Landleben zu genießen. In der Hofschänke werden bodenständige und hausgemachte Gerichte angeboten, über den Bio-Hofladen können Gäste und Besucher hervorragende regionale Produkte und natürlich unser bestes Bio-Fleisch beziehen.